27. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nach einem kurzen aufwärmen starteten wir mit Fallschule, vorwärts und rückwärts aus dem Stand mit abrollen und wieder auf die Füsse kommen. Danach wieder taktisches Training, wir arbeiten uns um einen stehenden Partner herum, um aus jeder Position sinnvolle Techniken einzusetzen. Das dann mit einem Partner der sich deckt und zum Abschluss mit einem Partner, der zurück schlägt.

Zum Abschluss einige Runden Sparring mit wechselnden Partnern.

27. Juni 2022 – Tactical Concepts boxen in Krefeld

Heute nach langer Zeit wieder einmal boxen. Nach dem warmmachen ging es in die Schrittarbeit für Schläge mit der Führhand, dann mit der Schlaghand. Danach Schläge zum Gegner mit Kontern in den Körper, zur Abhärtung mit Treffern. Danach verschiedene Kombinationen, mit ausweichen und kontern, mit Körperdeckung und kontern.

Zum Abschluss ein paar Runden Sparring mit wechselnden Partnern.

25. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nachdem ich vor kurzem die Gelbgurt Prüfung abgelegt habe, darf ich – aufgrund der Vorkenntnisse aus meinem früheren Krav Maga Training – ohne Wartezeit mit dem Orangegurt weiter machen.

Also ging es heute um die Vorbereitung auf den Orangegurt. Im Schwerpunkt Verteidigungstechniken gegen agressive Angreifer und Befreiungstechniken, falls das stoppen nicht funktioniert hat.

Das wird jetzt bis zum Prüfungstermin im Training gefestigt und dann kann die Prüfung kommen 😉

23. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute die Wiederholung von gestern:

Wir arbeiteten uns langsam um einen stehenden Partner herum. Was wie ein Spiel klingt hatte den Sinn, egal wie man zum Gegner steht, verschiedenene Techniken zu finden und anzuwenden, Lücken für Angriffe zu finden. Während gerade Schläge zum Kopf und Körper von vorne Sinn machen, ist das von hinten eher kontraproduktiv. Hier sind Hammerfäuste, Würger oder Takedowns sinnvoll. Ähnlich sieht es bei Angriffen von der Seite aus.

Mit der Zeit erhöhten wir Geschwindigkeit und Intensität, wobei sich der Gegner nun deckte, wodurch einer die Angriffe und der andere seine Deckung trainierte.

Danach trainierten wir das lösen aus einem Schlaghagel in kurzer und mittlerer Distanz.

Zum Abschluss noch Sparring gegen wechselnde Partner.

22. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute ein Technik Training. Wir arbeiteten uns langsam um einen stehenden Partner herum. Was wie ein Spiel klingt hatte den Sinn, egal wie man zum Gegner steht, verschiedenene Techniken zu finden und anzuwenden, Lücken für Angriffe zu finden. Während gerade Schläge zum Kopf und Körper von vorne Sinn machen, ist das von hinten eher kontraproduktiv. Hier sind Hammerfäuste, Würger oder Takedowns sinnvoll. Ähnlich sieht es bei Angriffen von der Seite aus.

Mit der Zeit erhöhten wir Geschwindigkeit und Intensität, wobei sich der Gegner nun deckte, wodurch einer die Angriffe und der andere seine Deckung trainierte.

Danach trainierten wir das lösen aus einem Schlaghagel in kurzer und mittlerer Distanz.

21. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Mario wurde heute durch Heiko vertreten. Der erzählte vom Fall eines Bekannten, Auseinandersetzung mit zwei Aggressoren. Darauf richtete er das Training aus, einer gegen 2.

Nach dem Kampfeingang und der verbalen Komponente ging es über in Folgetechniken zuerst gegen den ersten, dann den zweiten Angreifer, mit taktischeb Komponenten.

Zum Abschluss gab es mehrere Runden Sparring, 2 gegen einen. Hier wurde schnell deutlich, saubere Techniken gibt es nicht mehr, insbesondere wenn man – praktisch jedes Mal – zu Boden geht und 2 Personen auf einen einschlagen.

20. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heutiges Thema: Verteidigung am Boden. Dazu zuerst etwas Fallschule und dann richtiges aufstehen. Dann Verteidigung, wenn man zu Boden gegangen ist und der Angreifer noch steht. Hierzu entsprechende Tritte, Blocktechniken gegen Tritte zum Körper und zum Kopf, sowie TakenDowns des Angreifers aus der Bodenlage.

Zim Abschluss ein kleiner Drill, Verteidigung aus der Bodenlage gegen 4 Angreifer mit grossen Pratzen.

14. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute ging es um Bodenkampf. Genauer gesagt, wenn man bei einer Rangelei am Boden in die Guillotine kommt. Und das in den Versionen

  • Verhinderung der Guillotine
  • Befreiung aus der Guillotine
  • Befreiung aus der Guillotine bei gleichzeitiger Umklammerung mit den Beinen

Zum Abschluss etwas freier Bodenkampf mit wechselnden Partnern.

 

13. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nachdem wir heute nur zu Dritt waren, stiegen wir schon einmal langsam in die Vorbereitung zum Orangegurt ein. Verschiedene Griffverhinderungen mit Kontertechniken, häufig mit dem Ziel in den Rücken des Angreifers zu kommen, um von dort weiter arbeiten zu können, z.B. verschiedene Takedowns.

09. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nach dem aufwärmen ging es direkt ins Partnertraining mit der Pratze. Einen aggressiven Angreifer stoppen und kontern. Danach ging es an die Abwehr von Messerbedrohungen zum Hals. Kontrolle des Messerarms, Kontertechniken, Takedown, im Zweifelsfall mit Zerstörung des Knies.

Zum Abschluss etwas, was ich hier schon länger vermisste: Tritte. Gerade Tritte (Frontkick) und Tritt zwischen die Beine.

08. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Neben einem Interessenten zum Probetraining, war nur noch ich da. Also einigten wir uns darauf, dem „Neuen“ die Basics zu zeigen, idealere Voraussetzungen gibt es ja nicht. Für mich baute Mario vier Boxsäcke auf, die nah zusammen standen. Aus der Mitte heraus führte ich Techniken gegen alle vier aus, inkl. Drehung, Blick in die Richtung, in die die Techniken gehen. Aufgrund des Abstands waren eigentlich nur Schläge, Hammerfäuste und Ellenbogenschläge möglich.

Nach einiger Zeit stellten wir die Boxsäcke weiter auseinander, so das nun auch Frontkicks, Sidekicks, Lowkicks und Kniestösse möglich waren. Für die Lowkicks erhielt ich direkt noch einen Praxistipp, wie und unter welchen Voraussetzungen ich ihn einsetzen sollte.

Danach ging es an den Boxdummy. Szenario: weiterer Abstand, Eingang mit Helm oder Keil, Folgetechniken. Danach Szenario: sehr geringer Abstand, Eingang idealerweise mit Schlägen oder Ellenbogen.

Danach spielte ich freiwillig den Rest des Trainings  Pratzenhalter, damit unser Interessent sich austoben konnte mit den gerade erlernten Techniken.

Zum Abschluss noch etwas auspowern an der grossen Pratze auf dem Boden. Schläge, Hammerfäuste oder Ellenbogen auf die Pratze. 20 Sekunden Techniken, 20 Sekunden Pause, 4 Minuten lang.

07. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nach dem aufwärmen wurden einige Schläge und Kombinstionen gegen eine löeine Prwtze geschlagen. Zuerst gerade Schläge, dann wahlweise auch Hammerfäuste und Ellenbogen. Dann dasselbe am Mann. Weiter ging es mit dem greifen des Partner. Den Griff lösen und über den T-Clinch in den Rücken des Angreifers, von da einen Takedown. Dass mit wechselnden Partnern.

Zim Abschluss leichtes Sparring mit verschiedenen Partnern.

03. Juni 2022 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Nachdem ich bei der Prüfung einmal ordentlich aufs Knie gescheppert bin und am Folgetag etwas Schmerzen hatte, habe ich das Training gestern ausfallen lassen. Heute dafür dann wieder freies Training.

Nach dem aufwärmen machte ich diverse Techniken und Kombinstionen am Boxsack.nZuerst gerade Schläge, dann Ellenbogenschläge, Schläge in den Körper. Dann Kombinationen aus allem. Danach einige Lowkicks.

Zwisxhendurch immer ein paar Liegestützen und Situps.

01. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nachdem wir heute nur 4 Personen beim Training waren beschloss Mario kurzfristig, bei Frank und mir die Gelbgurt-Prüfung abzunehmen. Durch den Wechsel zu einem neuen Krav Maga Anbieter, muss ich ja wieder von vorne starten.

Da wir beide regelmässig beim Training sind, waren uns und Mario alle Grundtechniken – und wie wir diese ausführen – bekannt. Also stiegen wir direkt in die Anwendung ein. Abwehr von Angriffen, Kontrolltechniken, Takedowns. Jeweils in verschiedenen Ausführungen und mit verschiedenen Eingängen.

Somit bin ich nun Tactical Concepts Krav Maga Gelbgurt.

31. Mai 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute die Wiederholung von gestern, es  ging es um die Guillotine. Wie kann ich es verhindern, in eine solche zu geraten. Und wie befreie ich mich, wenn die Verhinderung nicht funktioniert hat. Abschliessend noch, wie setze ich selber vernünftig eine Guillotine an und mache meinen Gegner kampfunfähig, bis hin zum Takedown.

Zum Abschluss ein ringerisches Sparring,  und etwas auspowern mit verschiedenen Grundtechniken gegen die grosse Pratze.

30. Mai 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute ging es um die Guillotine. Wie kann ich es verhindern, in eine solche zu geraten. Und wie befreie ich mich, wenn die Verhinderung nicht funktioniert hat. Abschliessend noch, wie setze ich selber vernünftig eine Guillotine an und mache meinen Gegner kampfunfähig, bis hin zum Takedown.

Zum Abschluss ein ringerisches Sparring, während einer in einem „Ring“ aus 4 Boxsäcken im Kreis Angriffe ausführte.

24. Mai 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute die Wiederholung von gestern,  „Schwitzkasten“. Kein besonders intelligenter, aber häufiger Angriff auf der Strasse.

Wir trainierten die Verhinderung, um erst gar nicht in den Schwitzkasten genommen zu werden, sowie alternativ Befreiungen, wenn es uns dann doch mal erwischt hat. Immer gefolgt von einem Take Down.

Zum Abschluss ein leichtes Sparring mit den gerade trainierten Techniken.