02. August 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heut lag der Schwerpunkt auf einfachen Boxkombinationen für die Selbstverteidigung. Angefangen mit Führhand – Schlaghand. Dabei mit besonderer Beachtung auf der Beinarbeit. Weiter ergänzt wurde die Kombination mit einem leichten Ausfallschritt und einem Magenschlag (für die Selbstverteidigung wahlweise zwischen die Beine) und dann einem quasi „eingedrehten“ Schlag zum Kopf. Je nach Partner, der häufiger wechselte, als reine Technik, oder dynamisch aus der Bewegung, bei der der Partner irgendwann seine Hände/Boxhandschuhe als Ziel anbot.

Nach einem kurzen Abschweif in die Abwehr und gleichzeitige Deckung von Boxerangriffen, ging es dann mit Sparringweiter, leider ohne Kicks. Auch hier wechselnde Partner. Ohne Kicks war das für mich eher schwierig, da ich die schon gerne zum stoppen und Abstand halten einsetze, so dass ich den einen oder anderen Kopftreffer einsteckte.

27. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute war ich mit unserem Trainer Mario alleine. Und da nach der Prüfung bekanntlich vor der Prüfung ist, gingen wir das Prüfungsprogramm zum Grüngurt durch. Aufgrund meiner Vorkenntnisse aus der Ratinger Krav Maga Zeit und der regelmässigen Trainingsteilnahme in Krefeld, muss ich auch keine Wartezeit zum Grüngurt einhalten. Die Prüfung wird vermutlich im September abgenommen.

Hier kommen zum ersten Mal diverse Bodentechniken vor. Verteidigungen, Befreiungen und Konter aus verschiedenen Situationen am Boden, wie würgen, schlagen, Schwitzkasten, etc.

26. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Thema heute, Sparring und Infight. Wie verhalte ich mich wenn ich gegriffen werde, Wie kontrolliere ich den Arm des Gegners, wie komme ich in die bevorzugte Position, den Rücken, um zu würgen, oder zu Boden zu bringen. Das trainierten wir mit verschiedenen Partnern.

Weiter ging es mit mehreren Runden Sparrung mit wechselnden Partnern. Zuerst aus einer ringerischen Position, dann frei.

25. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Da heute 2 Anfänger zum Probetraining da waren, ging es wieder an die Basics. Einfache Schläge an der grossen Pratze.

Weiter ging es mit Schlagabwehr. Hierzu wechselten Frank und ich jeweils zu einem Anfänger, der sich dann an uns austoben durfte. Schlagabwehr, Kontrolle, Konter.

21. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute war Prüfungstag, Orangegurt. Und zum Glück war Frank da. Wir trainieren auf einem Level, harter aber kontrollierter Input, stecken den einen oder anderen Treffer weg.

Diesen Input brauche ich, um entsprechenden Output bei den Techniken freizusetzen. Einen laschen Angriff kann ich nicht wirklich mit einer harten Verteidigung kontern. Aber mit Frank kam die nötige Härte für entsprechende Konter.

Im grossen und ganzen wurden Situationen angesagt wie Schwitzkasten, würgen von hinten, aggressiver Angriff. Die Verteidigung mussten wir wissen mit einem gewissen Spielraum bei den Techniken, frei nach dem Motto „mach was dir liegt und funktioniert“.

Nach etwa einer Stunde war das Prüfungsprogramm durch, als uns Mario noch mit Sparring überraschte. Nacheinander musste immer einer eine Minute abwechselnd gegen die anderen 3 kämpfen. Also in der Summe jeder 6 Minuten Sparring.

Fazit: ein kaputt gerissenes T-Shirt, eine blutige Ratsche am Auge, eine gut bestandene Orangegurt Prüfung und ein geiles Gefühl.

20. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute waren wir nur zu Dritt, es kam Teil 2 des Prüfungsprogramms. Während der Übung kamen ein paar Verbesserungen an Stellen, wo ich Techniken nicht ganz korrekt ausführte. Insgesamt ok, kam ich aber doch etwas ins grübeln, ob diese schnelle zweite Prüfung angebracht ist. Morgen findet die Prüfung statt, wir werden sehen.

18. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Bei 34 Grad waren wir heute nur zu Viert. Daraufhin gingen wir den ersten Teil des Prüfungsprogramms noch einmal durch, die Prüfung steht ja an. Da Frank aus dem Urlaub zurück war, ging es wieder entsprechend realistisch, dynamisch und mit kontrollierter Härte zur Sache.

Morgen fällt wegen erwarteter 40 Grad das Training aus, Mittwoch folgt dann der zweite Teil des Prüfungsprogramms.

14. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nach dem aufwärmen gab es zuerst diverse Kombinationen ohne Partner, Schläge mit Führhand/Schlaghand, dann kombiniert mit Ellenbogen, mit Knien, etc.

Dann ging es direkt wieder ins Partner Sparring. Zuerst – angelehnt an das gestrige Training – wie reagiere ich auf bestimme Eingänge und wie kämpfe ich mich in den Infight. Dann freies Sparring mit wechselnden Partnern. Besonderen Spass hat es mit Johannes gemacht. Klare Techniken, aber ein bisschen härter und brutaler

13. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nachdem wir nur zu Zweit waren, konnten wir uns dss Thema des Trainings quasi aussuchen. Wir entschieden uns für Sparring. Eingang in den Nahkampf, sowohl bei schlagendem Angreifer, als auch bei einem Angreifer, der versucht uns auf Distanz zu halten. Im Nahkampf dann Techniken um die Arme des Angreifers aus dem Weg zu räumen, für eine freie Schlagbahn, Verteidigung gegen Schläge, etc. Also Eingang, Techniken, Verteidigung und Konter. Für das gewisse plus an Sicherheit ausnahmsweise mit Kopfschutz.

12. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute Schwerpunkt Sparring. Nach dem aufwärmen ein paar Schlagkombinationen danach Kombinationen mit Überbrückung einer Entfernung zum Partner. Weiter ging es zur Trittabwehr. Um den Körper gedeckt zu halten, Abwehr mit den Beinen.

Danach freies Sparring mit wechselnden Partnern auf verschiedenen Leistungsstufen.

11. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Nach dem aufwärmer verabschiedete ich mich mit einem Trainingspartner zur Prüfungsvorbereitung auf den Orangegurt. Wir gingen das Programm 2x durch. Danach kehrten wir zum normalen Training zurück. Abwehr eines aggressiven Gegenübers mit dem „Helm“, danach Folgetechniken.

05. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga

Nach dem aufwärmen ging es direkt mit dem Partner an die grossen Pratzen. Zuerst Schlagkombinationen, dann Schlagkombinationen mit freien, aber sinnvollen, Folgetechniken.

Weiter ging es mit Frontkicks, danach Frontkicks mit mit Folgetechniken. Dabei auch mit gewisser Wertlegung der Bein- und Hüftarbeit (Schläge kommen auch aus dem Körper und der Hüfte).

Zum Abschluss ein paar Runden Sparring.

04. Juli 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Heute waren wir zu fünft. Wir trainierten Befreiungstechniken, angelehnt an unser Prüfungsprogramm, aber dynamischer und realistischer. Da endete mancher Kampf auch schon mal auf dem Boden.

Danach etwas Stresstraing, ein Verteidiger in der Mitte, der nacheinander aber ununterbrochen von den anderen Vieren  attackiert wurde.

Zum Abschluss dann noch ein paar Runden Sparring.

28. Juni 2022 – Tactical Concepts Krav Maga in Krefeld

Mario war heute verhindert, Heiko übernahm das Training. Das verspricht meistens ein „aussergewöhnliches“ Training. So auch heute.

Wir starteten an der grossen Pratze. Zuerst gerade Schläge, dann ergänzt durch Hammerfäuste. Danach Ellenbogenschläge dazu und zu guter Letzt noch Kniestösse.

Weiter ging es mit einem Stress Szenario. Nach einer Mischung aus Liegestützen, Kniebeugen, Strecksprüngen und im Kreis drehen musste man sich durch einen engen Durchgang kämpfen, vor dem 2 Personen mit grossen Pratzen standen, die das verhindern sollten. Dann stand man einem Angreifer mit Messer gegenüber, den man überwinden musste. Dann war der nächste dran.

Zum Abschluss etwas Sparring mit wechselnden Partnern.