31. Oktober 2018 – Krav Maga Ratingen-Homberg

Heute war wieder Elite Krav Maga angesagt. Insgesamt waren wir nur zu sechst, es war halt Helloween. Auch heute war wieder Pratzentraining angesagt. Zuerst diverse Tritte mit der grossen Pratze. Danach diverse Schläge mit der Handpratze. Eine Mischung aus Schlägen und Haken als Kombinationen.

Aufwärmen und ausdehnen machte Sedat, ebenso wie unsere Tradition zum Abschluss des Trainings.

29. Oktober 2018 – Krav Maga Ratingen-Homberg

Erstes Training nach den Herbstferien und wir waren nur zu Viert. So hatte ich den ganzen Abend das Vergnügen, mit Haydar zu trainieren.

Nach dem warmmachen und dehnen ging es sofort an die grossen Pratzen mit diversen Schlägen oder Tritten (Frontkick, Sidekick, Lowkick, Kick zwischen die Beine, Rückwärtstritt), danach Kombinationen aus allem. Danach folgten diverse Schläge (gerade, Haken, Aufwärtshaken), später nacheinander.

Mit Handpratzen wurden dann Kombinationen aus Schlägen und Ellenbogen trainiert.

Zum Abschluss wieder ausdehnen und den Boden verhauen.

28. Oktober 2018 – FitX Ratingen West

Nachdem mein Knie noch etwas Probleme macht, habe ich heute ein kurzes Training ohne Beine gemacht. Sprich 10 Mnuten Fahrrad zum aufwärmen, danach nur noch Brust, Arme, Rücken.

27. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Nachdem ich zum ersten Mal wieder Knieprobleme hatte, habe ich heute versucht, etwas vorsichtiger zu trainieren. Hat aber nicht viel gebracht. Ich denke die nächsten Tage sollte ich es etwas schonen.

26. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Ich werde alt…nachdem ich seit einigen Tagen Probleme mit dem linken Knie habe – nichts neues, die habe ich schon seit Jahren immer mal wieder – habe ich heute eine Kniebandage benutzt. Mal sehen, wie es morgen ist. Evtl. muss ich ein paar Tage die Beine beim Training ausspare.

24. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Heute hatte ich überhaupt keine Lust. Aber ich wollte die schöne Serie fortsetzen. Also spätabends nach FitX und mein Programm durchgezogen. Tag 16 – done…

23. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Langsam bin ich ein bisschen stolz auf mich selber. Tag 15 in Folge bei FitX, immer etwas mehr als eine Stunde. Inzwischen ist auch morhens das schlappe Gefühl in den Beinen weg. Offenbar sind sowohl die Geräte, als auch die Dauer so gewählt, dass sich mein Körper gut daran gewöhnt. Immerhin konnte ich mich innerhalb der 15 Tage schon von 3x 15 Wiederholungen auf 3x 20 Wiederholungrn steigegn und bei fast jedem Gerät etwas Gewicht auflegen. Muskelkater habe ich gar nicht mehr.

P.S. gerade stelle ich fest, dass ich einen Tag unterschlagen habe. Ich war aber trainieren, ich schwör

22. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Obwohl es schon halb 10 war, war es noch relativ voll. Das legte sich dann innerhalb der nächsten Stunde. Heute dann das erste Training mit den erhöhten Gewichten. Ich bin noch nicht wieder da, wo ich aufgehört habe, das wäre nach 14 Tagen aber auch utopisch.
Mal sehen, ob die höheren Gewichte für Muskelkater sorgen…

21. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Heute war ich dann mal etwas früher da, etwa 23:30 Uhr. Besonders viel war am sonntag Abend nicht los, so dass ich in Ruhe trainieren konnte.

Das 13. Training in Folge. Von wegen „13 ist eine Unglückszahl“. Ich habe heute fast überall 2.5 Kilo an Gewicht draufgelegt, an der Beinpresse 10kg.

Offensichtlich hat mein Körper also kein Problem mit einem 1 Stunden Training jeden Tag ohne Ruhetag.

20. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Heute war es wieder spät, etwa 23:15 Uhr. Vorteil 1, die meiste Zeit hatte ich die gesamte Etage mit Geräten für mich alleine. Vorteil 2, ich konnte mehr Geräte als sonst machen.
Mittlerweile habe ich auch gar keinen Muskelkater mehr.

Heute war dann Tag 12 in Folge.

18. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Tag 10. Und noch mehr los als gestern. Eine gute Stunde habe ich das übliche Programm gemacht. Morgen kann ich direkt nach der Arbeit fahren, da wird es wohl leerer sein.

17. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Heute bin ich wieder abends zu FitX. Scheinbar kamen viele auf diese Idee. Entsprechend voll war es. Daher habe ich nur das Standardprogramm, nicht das komplette Prigramm gemacht. Sonst hätte ich an manchen Geräten anstehen müssen…

16. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Der 8. Tag in Folge. Ich hätte deutliches schwöcheln erwartet, aber ich bin überrascht. Ausser etwas schlappen Beinen, ist alles super. Und ich denke, ich kann auch bald wieder die Gewichte erhöhen.

Da ich „relativ“ spät dran war, habe ich etwas verkürzt.

14. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Auch heute ging es wieder zu FitX. Da ich die ganze Woche (ausser Montag) trainieren war, gönnte ich mir heute den Luxus, etwas kürzer zu treten.

Schwerpunkt waren Beine, Rücken, Brust, Schulter, Arme.

13. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Heute war es dann mal etwas später, spät abends (23 Uhr) ist es angenehm leer bei FitX

Um den Muskelkater und Schmerzen habe ich wieder schön herum trainiert, entsprechend Schulter, Rücken, Brust und Beine.

12. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Ich nehme alles zurück, Muskelkater braucht nicht immer 2 Tage bis er einsetzt.

Ich bin dann also heute mit diversen Muskelkatern trainieren gegangen und habe die schmerzenden Stellen ausgelassen. War dann heute das vierte Training in Folge und morgen geht es weiter

11. Oktober 2018 – FitX Ratingen-West

Nachdem ich ja insgesamt länger nicht war, habe ich den Trainingsplan etwas umgestellt. Etwas weniger Gewicht, dafür statt 3×15 Wiederholungen 3×20 Wiederholungen. Ich habe es auch fast überall geschafft, nur bei 2 Geräten schwächelte ich vorher
Ziel war es, diesmal alle Übungen durchzuziehen. Zwei blieben auf der Strecke. Armmuskulatur, weil eine Maschine kaputt und die anderen dauerbesetzt waren und Laufband, weil ich dazu einfach zu kaputt war.
Naja, morgen ist auch noch ein Tag. Dafür bin ich heute RICHTIG kaputt und spüre jeden trainierten Muskel, habe also scheinbar alles richtig gemacht.