27. Oktober 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Heute traf ich mich wieder mit „meiner“ Anfängerin. Wobei Anfängerin es nicht mehr trifft. Sie hat in den letzten Wochen super Fortschritte gemacht. Ihr Wunsch war es, verschiedenste Angriffe durchzugehen, sowohl im Stand, als auch auf dem Boden. Den Fokus legte ich dabei darauf, nicht „nach Fahrplan“ die Bewegungen einfach auszuführen, sondern immer im Auge zu haben, was mache ich, wenn es nicht funktioniert. Also bei jeder Technik einen Plan B zu haben.

13. Oktober 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Heute traf ich mich wieder mit einer unserer neueren, weiblichen Mitglieder.

Nachdem sie in letzter Zeit extreme Fortschritte gemacht hatte, gingen wir heute – mit Kopfschutz – daran einmal zu erleben, was passiert, wenn man geschlagen wird (leichte Ohrfeigen, leichte Schläge vor den Kopf, etc.).

Zum Abschluss etwas Taktik, wir spielten verschiedene Szenarien durch, froren an verschiedenen Stellen ein um ein Gefühl dafür zu bekommen, wann man welche Körperstellen des Angreifers wie und vor allem wirksam attackieren kann.

06. Oktober 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Heute traf ich mich wieder mit einer unserer Neustarterinnen. Zuerst eine Wiederholung der bisherigen Techniken, dann das ganze unter Druck, man wird nicht sanft zu Boden gebracht, sondern regelrecht umgestossen, man wird nicht sanft gezogen, sondern deutlich an den Haaren gezogen, etc. Also alle Techniken jetzt etwas unter Stress und etwas realistischer.

03. Oktober 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Für den heutigen Feiertag hatte sich nur eines unserer Mädels gemeldet und wollte gerne trainieren. Also trafen wir uns zur normalen Trainingszeit in der Halle. Wir starteten mit Grundtechniken, schlagen, Ellenbogen, Helm. Um ihr mal einen Eindruck zu vermitteln, was im „wahren Leben“ bei diesem Techniken passiert, zog ich eine Schutzweste an und sie trainierte die Techniken direkt am Mann. Insbesondere beim Helm gab es eine Überraschung. Wird die Technik nicht mit genug Druck nach vorne ausgeführt, verpufft einiges an Wirkung und richtet sich gegen einen selber, weil man nach dem „Einschlag“ selber wieder nach hinten gedrückt wird. Ein Effekt, den man an einer Pratze eher nicht merkt.

Danach eine kleine Einführung ins Sparring, worauf muss ich achten, wie decke ich mich, wenn scheinbar nichts mehr geht, wie finde ich offene Stellen beim Partner und nutze diese, wie kann ich einen geraden Kick einsetzen.

Zum Abschluss ein paar Liegestütz und ein paar Übungen für Bauch und Rücken, dann waren wir auch fast 2 Stunden da.

22. September 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Heute traf ich mich wieder mit der Einsteigerin, die will es wirklich wissen, hochmotioviert und setzt alles in kurzer Zeit um.

Gestern beim Sparring hatte sie auf dem Boden echte Probleme, so dass wir uns – nach einer kurzen Wiederholung von Angriff/Abwehr/Konter – dem Boden zuwandten. Wie berfreie ich mich, wenn jemand auf mir sitzt, oder zwischen meinen Beinen sitzt. Auch das klappte sehr schnell sehr gut.

28. Juli 2023 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Nachdem ich in „meiner Trainingswoche“ ein paar mal etwas Abhärtungstraining gemacht habe, bin ich darauf angesprochen worden, dass es gut gefallen hat. Also habe ich heute ein Training bestehend aus Abhärtung und Muskeltraining angeboten. Darunter fielen Liegestütz, Kniebeugen und Situps. Für die Abhärtung Schläge mit Boxhandschuhen auf die Bauch-, Arm- und Beinmuskulatur. Intensität nach Wunsch jedes einzelnen.

13. November 2022 – Tactical Concepts freies Training in Krefeld

Heute habe ich mich wieder mit unserer Anfängerin getroffen. Thema heute: schlagen und sexuelle Übergriffe. Sie sollte die Hemmungen verlieren, jemanden zu schlagen. Dafür korrigierten wir erst einmal ihre Schlagtechnik. Danach zog ich mir einen Helm an und sie sollte einfach auf mich einprügeln, während ich ihr bedrohlich nah kam (Grenzüberschreitung). Und zwar auf den Kopf und in den Körper.

Danach ging es um sexuelle Übergriffe. Entweder indem ich sie an die Wand presste und versuchte, an ihren Klamotten rumzumachen, oder wenn ich sie auf den Boden warf und an ihren Klamotten rum machte. Sie sollte sich mit allem wehren was sie hatte (schlagen, beissen, treten) um sich eine Fluchtmöglichkeit zu erarbeiten.

(die Bilder sind extra unkenntlich gemacht  und mit ihrer Einwilligung veröffentlicht worden)